Günthner Heizung - Sanitär

Solar

Selbstversorgung durch Solarenergie

Solarenergie steht in unbegrenzter Menge zur Verfügung, ist frei von Abgasen, braucht keine Transportwege und Pipelines. Jeder Haushalt kann einen Teil seiner benötigten Energie mit modernen, wartungsfreien und technisch ausgereiften Solaranlagen selbst erzeugen.

Abgesehen vom aktiven Umweltschutz, den jeder Betreiber einer Solaranlage leistet, ergeben sich durch die Nutzung der Sonnenenergie auch erhebliche finanzielle Vorteile. Sie sparen einen großen Teil der Heizkosten und andererseits werden Investitionen in Solaranlagen durch staatliche Zuschüsse großzügig unterstützt.

Die Wirtschaftlichkeit und Ammortisionsdauer einer Solaranlage steht bei uns im Vordergrund. Wir informieren Sie gern über die Leistungsfähigkeit einer Solaranlage anhand einer Simmulationsberechnung und die Möglichkeit der Förderung durch staatliche Zuschüsse.


Heizungsunterstützende Solaranlage

Die Comfort Plus Solaranlage zur Trinkwassererwärmung und Heizungsunterstützung erreicht in der Solartechnik die besten Wirkungsgrade durch ein Schichtlademodul mit Hochleistungsplattenwärmetauscher. Eine Lösung für alle, für die das Beste gerade gut genug ist. Einfachste Handhabung, Heizlösung mit höchstem Wirkungsgrad und hygienische Frischwasserbereitung mit kompaktem Frischwassermodul und liefert dank patentierter Warmwassertemperaturregeleinheit konstant 60^° warmes Wasser ganz ohne Gefahr der Legionellenbildung. Beide Komponenten haben eine Kompakte Bauweise und können direkt am Puffer installiert werden. Hiermit lässt sich bis zu 80% Deckung der Warmwasserbereitung und bis zu 50% Deckung des Heizungsbedarfs erreichen.